Top Liste Markennamen, die zu Produktnamen wurden im Channel Alles andere 8 Lister 2612 Aufrufe Rssicon

Bookmark and Share

Schnapp dir diese Liste für Deinen Blog

Liste kommentieren

Bitte einloggen oder klicke hier



Ähnliche Listen

Die bekanntesten Zigarettenmarken

Erstellt von Metal M, am 21. Okt. 2008

Die bekanntesten Zigarettenmarken

Die schönsten Cabrios für den Sommer

Erstellt von NiniTrini W, am 08. Apr. 2009

Die schönsten Cabrios für den Sommer

Tiere als Markennamen

Erstellt von mouse-on-mars W, am 08. Jun. 2009

Tiere als Markennamen

Eigennamen als Markennamen

Erstellt von Cafelito W, am 07. Sep. 2009

Eigennamen als Markennamen

Gesetzlich geschützte Farben

Erstellt von Steffi , am 23. Jun. 2010

Gesetzlich geschützte Farben



Flex

Erstellt von Karodame W, 21.04.2008, 1 Lister

Artikel kaufen bei Amazon
Mehr Infos auf Wikipedia, Google oder del.icio.us

Beiträge von anderen Listern

Thumb

Timrulez M

3196

(0x)

...für Winkelschleifer.

Thumb

Flex M

2

(0x)

Historie


Flexen kommt von FLEX.


Jeder kennt es, viele gebrauchen es täglich, die wenigsten aber wissen, dass flexen seinen Ursprung in einer Erfindung von FLEX, ehemals Ackermann + Schmitt hat. Aber der Reihe nach:


 


1922 gründen Hermann Ackermann und Hermann Schmitt in Stuttgart-Bad Cannstatt das gleichnamige Unternehmen, um eine eigene Erfindung herzustellen und zu vertreiben: die Handschleifmaschine MS 6, deren Elektromotor eine biegsame, eine flexible Welle antreibt. Dieses Merkmal gibt dem völlig neuen Werkzeug seinen Namen: Flex. Hier liegt auch der Ursprung des heutigen Markennamens und eines Verbs, das heute aus dem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken ist: flexen.


 


                MS6        


  Hermann Ackermann 


Hermann Ackermann


  Hermann Schmitt             


     Hermann Schmitt


 


Ende der 20er Jahre gelingt es den Ingenieuren, die flexible Welle durch ein Winkelgetriebe zu ersetzen. Es entsteht der erste Winkelschleifer, der ebenfalls unter der Bezeichnung Flex vertrieben wird. Der Begriff Flex beginnt sich zu etablieren.


 


1935 bringt Ackermann + Schmitt einen niedertourigen Winkelschleifer auf den Markt. 1954 den ersten hochtourigen Winkelschleifer mit der Typenbezeichnung DL 9. Der Begriff Flex wird zum Synonym für Winkelschleifer, flexen ersetzt in der Umgangssprache vollständig das wenig geschmeidige Verb „trennschleifen“.


 


 


DL9


 


 


1996 wird aus Ackermann + Schmitt Flex, 2006 wird flexen in den Rechtschreibduden aufgenommen.


 


Qulle: http://www.flex-tools.com/de


 


Und daher ist nicht jeder Winkelschleifer eine Flex , nur das Original kann das von sich sagen .


 17.09.2013 Eisenbach


 

Flex
Flex
Flex

Bitte einloggen um etwas zu schreiben

Was weißt du zum Thema?
 

Bookmarken bei...

Lesezeichen bei Mr.Wong setzen Lesezeichen bei Yigg setzen Lesezeichen bei Del.icio.us setzen Lesezeichen bei StumbleUpon setzen Lesezeichen bei Linkarena setzen Lesezeichen bei Google setzen Lesezeichen bei Webnews setzen Lesezeichen bei Folkd setzen Lesezeichen bei Wikio setzen